Was machen Christkind und Weihnachtsmann nach Feierabend? Und wer sagt eigentlich, dass Weihnachten immer nur langweilig sein muss? In nur vier Vorweihnachts-Nächten Produktionszeit entstand die interaktive Mitmach-Microsite “UN-XMAS.com – ’cause christmas is boring enough!”

Über einen Eingabeschlitz im Logo, erhält der User die Möglichkeit (un)weihnachtliche Begriffe einzugeben um somit ein Video der Protagonisten Weihnachtsmann, Christkind, Elf & Rentier freizuspielen. Vom guten alten Rolf Zuckowski-Klassiker bis hin zum Erlkönig, von Köln (über Düsseldorf) bis Bielefeld und Berlin, ob rot, ob grün – in über 80 kurzweiligen Videoclips zeigen die vier sympathischen Charaktere, das Weihnachten ganz und gar nicht langweilig sein muss.

Auf Basis eines kurzerhand entwickelten WordPress-Themes wurden die Videos mit über 600 mehr oder weniger weihnachtlichen Schlüsselwörtern verknüpft, um ein breites Spektrum an möglichen Eingaben abzudecken. Natürlich antworten Christkind und Weihnachtsmann auch adäquat auf Fehleingaben und inkorrekte Begriffe.

Eine Verknüpfung via Facebook Social Plugins ermöglicht den Austausch erratener Begriffe mit anderen Usern.

Gedreht wurde mit einer Canon 5D Mark III, geschnitten mit Final Cut Pro X, illustriert mit Adobe Illustrator CS4, installiert WordPress 3.5, programmiert mit Coda 2 und wach gehalten mit Coca Cola Zero – und einer großen Portion vorweihnachtlichem Elan.

Übrigens: Unangefochtener Top-Suchbegriff am ersten Tag war – wer hätte es gedacht – »Penis«.